Haag’s Schoko-Laden – Landeck

haags-schoko-laden-landeck-aussen

Dass in Tirol kein Kakao wächst, darf als allgemein bekannt vorausgesetzt werden. Doch der Konditormeister und Chocolatier Hansjörg Haag sorgt persönlich dafür, dass ihm nur beste Ware in die Küche kommt. Und alles andere, was er in seinen Schokoladen verarbeitet, kann der Chocolatier sozusagen mit einem Blick aus dem Fenster begutachten. Die Milch vom Tiroler Grauvieh, einer alten, autochthonen Rinderrasse, die besonders robust ist und nur in kleinen Betrieben gehalten wird (das Porträtbild einer „Grauen“ stellt sogar das Markenlogo der „Tiroler Edlen“ dar). Preiselbeeren aus dem Ötztal, Almrosenhonig aus dem Naturpark Kaunergrat, Zwetschken aus Stanz, Enzian aus Galtür …

Haag’s Schoko-Laden – Landeck finden Sie auch hier:

Haag’s Schoko-Laden – Landeck nutzt