Schönegger Käse-Alm – Wertach + Marktoberdorf

Köstliche Käseschmankerl per Knopfdruck! Das bietet die Schönegger Käse-Alm mit unseren Automaten Vision X, Vision XL und FlexMax.

Auch große Geschichten beginnen manchmal im Kleinen. Am 8. Mai 1988 gründete Sepp Krönauer (seit 1986 Käsermeister) neben seinem Elternhaus in Rottenbuch-Schönegg, mitten im oberbayerischen Pfaffenwinkel die Schönegger Käse-Alm. Heute ist das Unternehmen auf die Verarbeitung von 100% kontrolliert gentechnikfreie Bergbauern-Milch, handwerkliches Können und traditionelle Rezepturen spezialisiert.

Mehr als 500 Milchlieferanten aus dem Allgäu, Oberbayern, Bregenzer Wald, Kleinwalsertal, Großes Walsertal und aus Tirol liefern täglich den wertvollen Rohstoff Bergbauern-Heumilch zu den Sennereien. Durch das Vertrauen der Milchbauern und einem klaren Bekenntnis zur Heumilch konnte sich das Unternehmen weiterentwickeln und mit den Käsespezialitäten eine besondere Stellung am Käsemarkt erarbeiten. Auch in den letzten fünf Jahren ist die Schönegger Käse-Alm stetig gewachsen und gehört mit rund 150 MitarbeiterInnen und 500 Milchlieferanten zu den größten Heumilchverarbeitern in der Region.

Dank der ursprünglichen Rezepturen und dem handwerklichen Können der Käsermeister bietet die Schönegger Käse-Alm hervorragende und hochwertige Heumilchprodukte in einer außergewöhnlichen Käsevielfalt an. Mithilfe unserer Automaten bedient die Käse-Alm ihre KundInnen nun auch rund um die Uhr mit regionalen Käse-, Wurst- und Wildspezialitäten, Heumilchbutter und vielem mehr. Perfekt auch als kulinarische Geschenkidee!

Schönegger Käse-Alm – Wertach + Marktoberdorf finden Sie auch hier:

Schönegger Käse-Alm – Wertach + Marktoberdorf nutzt